Erich Köhler: Sture und das deutsche Herz

16,90 

Erich Köhler hat mit „Sture“ einen Trollroman geschrieben, der uns phantastisch die Realität schildert. Großartig in der Sprache und seinen Aufzeigungen geht es durch die Jahrhunderte.

Lieferzeit: Innerhalb 7 Tagen

996 vorrätig

Artikelnummer: 9783940274151 Kategorie:

Beschreibung

„Sture hängt wie ein erlegtes Tier auf dem Mauerrist. Das Brustbein drückt, die Rippen stechen, Blut tropft von Kinn und Nase. Er kühlt die Wange am Zementgestein und hechelt schräg hinab: Auch du, Schnittkähs, bist nicht von Dauer. Dein Schrumpfleder ist der deutsche Michel. Sein Gehirn wird breitgetreten auf den Supermärkten und ausgebrannt an den Billigstränden des Südens.“Erich Köhler hat mit ‚Sture und das deutsche Herz‘ einen Trollroman geschrieben, der uns phantastisch die Realität schildert. Großartig in der Sprache, großartig in seinen Aufzeigungen reist Sture mit uns durch die Jahrhunderte, durch Verbrechen und Tragödien.Am Ende lässt Erich Köhler seinen Held, den Troll, auf die Berliner Mauer schweben, direkt in die Gegenwart des Jahres 1989; Köhler allerdings schrieb das Manuskritpt bereits im Frühjahr 1989 fertig – vor dem sogenannten Mauerfall also.
Rezension im Neuen Deutschland (Klicken zum Vergrößern)

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
{pdf}http://kulturmaschinen.com/pdf/sture.pdf|height:600|width:500|toolbar:1|nav:0|app:adobe{/pdf}