Robert Steigerwald: Mit Hegel, Marx …

13,80 

Robert Steigerwald, der die abfällig gemeinte Bemerkung, er sei ein demokratischer Kommunist, als Ehrenbezeichnung angenommen hat, legt mit dem fünften Band der Steigerwald-Reihe erneut ein Buch vor, das direkt in die linke Debatte eingreift.

Lieferzeit: Innerhalb 7 Tagen

978 vorrätig

Artikelnummer: 978-3-940274-57-1 Kategorie:

Beschreibung

Robert Steigerwald, der die abfällig gemeinte Bemerkung, er sei ein demokratischer Kommunist, als Ehrenbezeichnung angenommen hat, legt mit dem fünften Band der Steigerwald-Reihe erneut ein Buch vor, das direkt in die linke Debatte eingreift.Der 1925 geborene Philosoph zeigt dabei sowohl die Wurzeln aktueller Diskussionen auf, wie auch die Verwerfungen der innerlinken Debatten aus Vergangenheit und Gegenwart. Streitbar für eine bessere Welt versteht er es ohne Verrenkungen, Fehlentwicklungen zu benennen, wie auch Perspektiven aufzuzeigen.Wie schon bei den Bänden eins bis vier bemüht sich der Autor, komplizierte Sachverhalte in einer allgemeinverständlichen Sprache darzustellen. Seine Schriften sind deshalb auch als Schulungsmaterial geeignet.Robert Steigerwald wurde für sein politisches Engagement während der Kommunistenverfolgung unter der Regierung Adenauer zu fünf Jahren Einzelhaft verurteilt. Er hat über Herbert Marcuse promoviert. Er lebt bei Frankfurt am Main.{music}steigerwaldmp3{/music}

Zusätzliche Information

Größe 12 x 20 cm