MainAue

MainAue

Die Au‘ als wäre sie gemalt, wirkt wie ein Bild des Biedermeiers. Der sanfte Flug des grauen Reihers, sein Schrei der übers Wasser hallt. Sonst Stille überm Wiesengrund. Der Main liegt ruhig, es geht kein Wind und eine Göttin küsst dich lind mit weichen Lippen auf den Mund. Die Elfen tragen kein Libellenkleid, wenn sie […]

Herbst

Herbst

Rot färbt der Herbst den wilden Wein, Die Vögel sammeln sich zur Wintersreise, Die Stadt liegt ruhig, man spricht jetzt leise, Und kellert schon das Brennholz ein. Die Hügel strahlen bunt im Sonnenlicht, Die Reben werden ihrer Frucht beraubt, Die Wege liegen unterm gelben Laub, Und früh die Stunde, wo die Nacht anbricht. Laternen werfen […]

Herbstlaub

Herbstlaub

Wie schön der Herbst ist … All die Bäume .. so blutigrot und leichengelb. Und über sanften Hügeln tief die Sonne. Und still die Welt. Und ruhig die Welt. In diesem Herbst, da fallen viele Träume, wie blutigrote Blätter, wie leichengelbes Laub, auf feuchtes Gras, auf nasse Wiesen. Es fällt der Traum vom Frieden auch. […]