Simone Barrientos am Tag des Auschwitz-Gedenkens (Rede)

Simone Barrientos am Tag des Auschwitz-Gedenkens (Rede)

Nach der Gedenkveranstaltung zur Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz soll Simone Barrientos (DIE LINKE), kulturpolitische Sprecherin der Fraktion, zur Kultur im ländlichen Raum sprechen. Und sie spricht dazu. Auf ihre, ganz einzigartige Weise, und schlägt den Bogen zu Auschwitz und dem Faschismus. Auch mit der Rezitation eines Gedichtes von mir.

Zur Befreiung Auschwitz’ durch die Rote Armee

Zur Befreiung Auschwitz’ durch die Rote Armee

Und Tana Berghausen wurde erschlagen vor den Augen auch ihrer Eltern im Viehwagon in Auschwitz-Birkenau. Da war sie ein Jahr alt. Ruben Baer aber erstickte als sich die Blausäuere des Zykon-B in sein Blut legte Da war er fünf Jahre alt. Und Alma Rosé strich über die Saiten ihrer Violine im Mädchenchorchester von Auschwitz, wie […]

Ein Staat verkommt

Ein Staat verkommt

Einem Artikel von Götz Aly in der Berliner Zeitung von gestern entnehme ich, dass man keine offizielle und hochrangige russische Delegation zum 70sten Jahrestag der Befreiung Auschwitz’ durch die Rote Armee eingeladen hat. Diese Schweinerei darf nicht ohne Folgen bleiben. Und mir ist egal, wann man die Verantwortlichen für diesen Skandal, und es ist ein […]