Geschichten vom Totmachen

Geschichten vom Totmachen

Lingnau__Bert____4b1fcc6add06dGemordet wurde immer schon. Das beruhigt, weil wir sonst neben Handys, Internet und der Volkszahnbürste auch noch die Neuerung des Fremdentleibens verarbeiten müssten.

Mit viel Akribie und voll spannender Aufarbeitung hat es Bert Lingnau verstanden, historische Kriminalfälle hübsch blutrünstig in Buchform zu bringen. Eine spannende Abendlektüre.

Auf 175 Seiten hat der Autor Serienmörder, arme Schweine, Irre und Hans Fallada vereinigt. Sehr zur Freude des Lesers kann Lingnau auch noch schreiben!

Und so steht einem Streifzug durch die, allesamt in Mecklenburg spielende, Dramatik der richtig echten Mordes nichts im Wege.

Für Krimifans: Unbedingt empfehlenswert!

Bert Lingnau: Da muss man Leute totmachen
Mitteldeutscher Verlag, ISBN 978-3-89812-702-8, € 16,00

Leave a Reply

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere