Über das Unglück, ein Grieche zu sein

Über das Unglück, ein Grieche zu sein

  Von der Nachbarschaft zu Göttern Der Kunstmann Verlag erfreut dieses Jahr mit der ersten deutschen Ausgabe von Nikos Dimous berühmten, 1975 erstmals publiziertem, Aphrorismenband „Über das Unglück, ein Grieche zu sein“. Gleichwohl der Autor im Nachwort zur deutschen Ausgabe vehement bestreitet, dass der Leser es mit einer lustigen Aphorismensammlung zu tun habe, sondern vielmehr […]

Kalkutta

Kalkutta

  Durga, Dichter und vermisste Dämonen Nach „Indien von Innen“ (cultureglobe berichtete) legt Rainer Thielmann mit „Kalkutta“ seinen zweiten Lyrik-Foto-Band zum Subkontinent vor und dieses Mal widmet er seine Aufmerksamkeit der südlichen Metropole Kalkutta, die auch als das „Armenhaus Indiens“ bezeichnet wird. Herrschten in „Indien von innen“ noch die meditativen Töne vor, so überrascht der […]

Beziehung statt Neurose

Beziehung statt Neurose

Die Dekonstruktion der Ur-Beziehung in Tanja Wittes Roman Eine Konstellation, wie man sie sonst eher in einer der hippen US-Serien vermuten würde, findet sich in Berlin-Neukölln, einem Ort, dem mancher Charlottenburger sich der Sage nach nicht einmal mit der Untergrundbahn nähert. Die Charaktere von Tanja Witte, die durch verschiedene Facetten (zwischen)menschlicher Beziehungen miteinander verbunden sind, […]