Das Uploadfiltergespenst

Das Uploadfiltergespenst

Die großen Internetkonzerne haben sich alle Mühe gegeben. Und es hat geklappt. Google, Youtube und Konsorten ist es gelungen die hochverehrte Onlinerschaft völlig durch den Kakao zu ziehen. Mit dem Gespenst der Uploadfilter haben sie es geschafft, dass ganz ernsthafte Menschen tatsächlich daran glauben, dass nach Verabschiedung des EU-Urheberrechts die Freiheit des Internets zusammenbrechen könne. […]

Die Sache mit dem Euro

Die Sache mit dem Euro

In der jungen Welt von heute befindet sich auf Seite zwei ein Interview mit Peter Wahl. Wahl ist Vorsitzender der Organisation Weltwirtschaft, Ökologie und Entwicklung (WEED). Die wesentlichen Teile des Interviews sind der erste und der letzte Absatz, und zwar in umgekehrter Reihenfolge. Denn nachdem Wahl dem Leser seine Sicht auf den Euro verdeutlicht hat, […]

Die ethischen Grundlagen des bürgerlichen Staates. Eine Situationsbeschreibung

Die ethischen Grundlagen des bürgerlichen Staates. Eine Situationsbeschreibung

(März 2014) Vorbemerkung Die Errungenschaften der bürgerlichen Revolutionen in Frankreich, der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten, der deutschen Revolution von 1918 und der russischen Februar-Revolution von 1917 sind, wenn auch sehr unterschiedlich ausgeprägt und durch soziale Schichtungen überlagert, konstitutionell für die Entwicklung eines demokratischen Gesellschaftsplans. In den revolutionären Ereignissen von 1848/49 und zum Teil bereits in […]

Heiliger Abend in sicherer Herkunft

Heiliger Abend in sicherer Herkunft

Tausend Ställe abseits der Städte Jedes malade Dorf Bethlehem. Alle Engel heißen Janos. Keine Herberge in den Armenghettos. Maria und Josef sind einen weiten Weg geflogen worden. Man hat sie gezählt, auf dass sie sich der Abschätzung gewiß seien. Herodes ist Ministerpräsident. Christus ist ein Produkt. In keiner Kirche beten Roma, dass kein Frost käme. […]

Wählen Sie ein Kind aus. Die anderen sterben.

Wählen Sie ein Kind aus. Die anderen sterben.

  Stellen Sie sich vor, wie das wäre, wenn Sie mit Ihrer Familie in Homs oder Aleppo leben würden. In den Ruinen, hungernd, stets voll Angst vor fallenden Bomben, einschlagenden Granaten und den Angriffen von Soldaten und Milizionären. Und dann fliehen Sie. Bis in ein Lager in der Türkei. Oder in Griechenland. Da ist dann […]

Der Krieg lauert in der nahen Hecke.

Der Krieg lauert in der nahen Hecke.

Seit der sogenannten Cubakrise war die Gefahr eines großen Krieges nicht mehr so nah wie heute. Ein Krieg aber muss, unter allen Umständen, verhindert werden. Es kommt darauf an, deutlich zu zeigen, dass Kriegsteilnahme oder seine Unterstützung für die Staaten Europas innenpolitische Instabilität und massenweise Ungehorsam bedeuten wird. Es kommt also darauf an, die Bürgerrechte […]

Ukraine

Ukraine

Die Tagesschau von heute berichtet, dass die Drohnen der OSZE gestört werden. Wer die Drohnen der OSZE, die den Waffenstillstand überwachen sollen, stört, ist letztlich unerheblich. Vermutlich sind es beide Seiten. Von mehr Interesse ist es zu beobachten, was im Anschluß an die sogenannten Wahlen in der Ostukraine geschieht. Dass es diese Wahlen geben würde, […]

Gewerkschaftshaus | Odessa

Gewerkschaftshaus | Odessa

Die Erklärungen der Biedermänner hinsichtlich des Brandes sind glutvoll. Es müssen, sagen die Biedermänner, dringend brennende Fragen geklärt und ein Feuer der Einsicht entfacht werden. Sie, sagen die Biedermänner, würden nicht zögern, die Flamme der Demokratie hell leuchten zu lassen. Die Brandstifter danken.