Der Kopf

Der Kopf

Das Ende der Welt. Im tanzenden Staub. Im Dunkel der Zimmerecken. Im Geäst der Bäume. In den Wolken. Es reist im großen Wagen. Es steht im Bild des Wassermanns. Im Sonnenaufgang. Im Licht der untergehenden Sonne. Im harten Licht der Glühbirne. Im Sand. In den Büschen. In allem. Oh, in allem. Wenn sie die Augen […]

Demokratie?

Demokratie?

Der Verbotsantrag Poroschenkows gegen die Kommunistische Partei der Ukraine (KPU) ist nicht nur ein antikommunistischer Akt, sondern einer, der auf die nationalistische Vereinheitlichung der Parteienlandschaft der Ukraine zielt. Er wirkt damit über den Antikommunismus hinaus auch in das bürgerliche Parteienspektrum hinein und gefährdet tiefgreifend eine, immer noch, mögliche demokratische Entwicklung in der Ukraine. Was wird […]

Monday, Monday …

Monday, Monday …

Die Probleme der und mit den sogenannten neuen Montagsdemos, also mit Ken Jebsen und Konsorten, wiegen nicht so viel, wie manche glauben und liegen im Zerfall linker Intellektualität ebenso, wie im Verfall linker Massenwirksamkeit. Die Probleme wiegen deshalb nicht so schwer, weil zwar Teilnehmer, längst nicht alle nehme ich an, der Demonstrationen glauben, sie wären […]

Shakespeare in Kabul

Shakespeare in Kabul

Katja Ebstein hat recht: Wunder gibt es immer wieder. Über eines dieser Wunder, oder, um die Sache aus der esoterischen Umklammerung gleich Anfangs zu befreien, eine ganz wunderbare Kunstaktion geht es in dem ebenso leidenschaftlich, wie gut geschriebenen und von Inge Uffelmann hervvorragend übersetzten Buch „Shakespeare in Kabul“. Stephen Landrigan und Qais Akbar Omar schildern […]

Türkei: Anklage gegen Dogan Akhanli

Türkei: Anklage gegen Dogan Akhanli

Der in Deutschland lebende, türkischstämmige Schriftsteller Dogan Akhanli wird dieser Tage zum zweiten Mal von der türkischen Justiz angeklagt. Im ersten Prozess wurde er in Abwesenheit freigesprochen. Die Politik der Erdoganregierung, die, wie andere Regierungen auch, Kritiker und Gegner mundtot machen will, scheut sich nicht, den Literaten und Übersetzer erneut anzuklagen. Dogan Akhanli wird vorgeworfen, […]

Das falsche Signal kostet einen Euro und fünf Cents

Das falsche Signal kostet einen Euro und fünf Cents

Der Oberbürgermeister von Schwäbisch-Gmünd hatte eine Idee und er hat sie umgesetzt. Zur Zeit wird der Bahnhof der Stadt umgebaut, er soll barrierefrei werden. Da bleibt Ungemach nicht aus und so müssen Reisende zur Zeit über eine steiltreppige Brücke von Gleich zwei nach Gleis Vier wechseln. Fahrräder, Kinderwagen und schwere Koffer müssen über das Hindernis […]

Und wenn ein Mann einen Mann liebt …

Und wenn ein Mann einen Mann liebt …

Ich mag den Politiker Ole von Beust nicht. Wen wundert’s? Uns verbindet nichts, jedenfalls nichts, von dem ich wüsste. Ich habe mich über ihn geärgert, zum Beispiel wegen der Elbphilharmonie. Ich habe seine Koalition mit der rechtslastigen Schillpartei verachtet. Das ist das Eine. Das Andere ist der Mensch von Beust, den ich nicht kenne, mit […]

99 Jahre SPD

99 Jahre SPD

99 Jahre SPD. (Redglobe) Die »Sozialdemokratische Partei Deutschlands« feiert heute ihren 150. Geburtstag. Das bezieht sich auf die Gründung einer ihrer Vorläuferorganisationen, des  Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV), unter anderem durch Ferdinand Lassalle. Die eigentliche Gründung der SPD fand – damals als Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands – 1875 statt, als sich der ADAV mit der 1869 durch […]

Erich Mühsam – Eine Lesung

Erich Mühsam – Eine Lesung

Am 21. April im BAIZ (unserer Stammlocation: Torstraße Ecke Christinenstraße – in Berlin) findet statt: Erich Mühsam – Eine Lesung (Leander Sukov) Erich Mühsam, Anarchist, Räte-Kommunist, war mit dabei als nach der kleinen deutschen Revolution von 1918, die eigentlich gar keine war, in München die bayrische Räte-Republik gegründet wurde. Sein “Lampenputzer”-Gedicht auf die SPD ist […]

Todesstrafe in China

Todesstrafe in China

Man darf zur Todesstrafe nicht schweigen. Man muss den Mund aufmachen und zwar unabhängig vom Ort der Vollstreckung dieses staatlich lizensierten Mordes. Es ist egal, ob es sich um die U.S.A. oder um die VR China handelt. Es ist egal, ob es sich um südamerikanische, asiatische oder afrikanische Staaten handelt. Und es ist egal, wer […]

Stalinismus

Stalinismus

Konterrevolution oder nur Verwerfung? Wir haben keine ausreichende Analyse jener Umbrüche und Verwerfungen in der UdSSR, die gemeinhin als Stalinismus bezeichnet werden. Aus diesen Grunde fehlt uns auch eine Abgrenzung des Stalinismus‘ zu anderen Phasen im Anschluß an die Herrschaft Stalins. Wir unterliegen einer leichtfertigen Benutzung des Begriffes und einer unsauberen dazu. Wir bedürfen also […]

Kopenhagen Unbehagen

Kopenhagen Unbehagen

„Kopenhagen“ ist abkoppenhagt. Rausgekommen ist nichts, über das zu reden sich lohnen würde. Jedenfalls soweit es das meteorologische Klima angeht. Was das politische Klima angeht, ist die Verschlechterung ebenso eindeutig bewiesen, wie bei jenem anderen. Polizisten prügeln auf Demonstranten ein, die deutsche Polizei stellt die inhumanen Gefangenkäfige und Dänemark macht Grenzkontrollen. Wenn sich die Volkspolizei […]