Verschwörungspraktiker

Verschwörungspraktiker

Es wird nun jenen, die den Angriff auf syrische Einrichtung für falsch, völkerrechtswidrig und auch nicht durch Fakten untermauert ansehen vorgeworfen, sie wären Verschwörungstheoretiker. Der gleiche Vorwurf trifft jene, auch mich, die einen vollkommenen Beweismangel bei der Skripalaffäre bedauern. Dazu möchte ich anmerken: Es waren die USA, Großbritannien und Frankreich, die sowohl den ersten Golfkrieg […]

Die ethischen Grundlagen des bürgerlichen Staates. Eine Situationsbeschreibung

Die ethischen Grundlagen des bürgerlichen Staates. Eine Situationsbeschreibung

(März 2014) Vorbemerkung Die Errungenschaften der bürgerlichen Revolutionen in Frankreich, der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten, der deutschen Revolution von 1918 und der russischen Februar-Revolution von 1917 sind, wenn auch sehr unterschiedlich ausgeprägt und durch soziale Schichtungen überlagert, konstitutionell für die Entwicklung eines demokratischen Gesellschaftsplans. In den revolutionären Ereignissen von 1848/49 und zum Teil bereits in […]

Der Krieg lauert in der nahen Hecke.

Der Krieg lauert in der nahen Hecke.

Seit der sogenannten Cubakrise war die Gefahr eines großen Krieges nicht mehr so nah wie heute. Ein Krieg aber muss, unter allen Umständen, verhindert werden. Es kommt darauf an, deutlich zu zeigen, dass Kriegsteilnahme oder seine Unterstützung für die Staaten Europas innenpolitische Instabilität und massenweise Ungehorsam bedeuten wird. Es kommt also darauf an, die Bürgerrechte […]

Ein Staat verkommt

Ein Staat verkommt

Einem Artikel von Götz Aly in der Berliner Zeitung von gestern entnehme ich, dass man keine offizielle und hochrangige russische Delegation zum 70sten Jahrestag der Befreiung Auschwitz’ durch die Rote Armee eingeladen hat. Diese Schweinerei darf nicht ohne Folgen bleiben. Und mir ist egal, wann man die Verantwortlichen für diesen Skandal, und es ist ein […]

Ohne Verhandlungen wird sich die Situation immer weiter zuspitzen

Ohne Verhandlungen wird sich die Situation immer weiter zuspitzen

Das Problem ist, dass der Westen immer wieder internationales Recht gebrochen hat. Es ist eine schwierige Aufgabe als Rechtsbrecher anderen Rechtsbruch vorzuwerfen. Es ist kaum vermittelbar, dass die Camorra als Polizei auftritt und die Cosa Nostra eine kriminelle Organisation schilt. Das genau geschieht aber gerade. Deshalb muss man international verhandeln. Auch, um einen Strich unter […]

Ukraine

Ukraine

Die Tagesschau von heute berichtet, dass die Drohnen der OSZE gestört werden. Wer die Drohnen der OSZE, die den Waffenstillstand überwachen sollen, stört, ist letztlich unerheblich. Vermutlich sind es beide Seiten. Von mehr Interesse ist es zu beobachten, was im Anschluß an die sogenannten Wahlen in der Ostukraine geschieht. Dass es diese Wahlen geben würde, […]

Little Czar

Little Czar

Lenin, ein Verräter, die Bolschewiki vaterlandslose Gesellen. Der Erste Weltkrieg durch innere Feinde verloren. Und der nächste kratzt schon an der Tür. Er ist bizarr, der kleine Zar … Putin schmiedet sich eine Dolchstoßlegende. Die bizarre Rede des russischen Präsidenten, lesen Sie hier: Redglobe: Russische Dolchstoßlegende Foto:www.kremlin.ru

Ein Lied zum zweiten Mal gesungen: Gauck und der Krieg

Ein Lied zum zweiten Mal gesungen: Gauck und der Krieg

Es ist, mit Verlaub, nachgerade unerquicklich einfältig sich über den Bundespräsidenten aufzuregen. Der Mann tut seinen Job. Was wäre anderes zu erwarten gewesen. Er hat dazu aufgerufen, im Namen von Freiheit und Democracy auch mal zu den Waffen zu greifen. Der Präsident sagt im Wortlaut: „Es gab früher eine gut begründete Zurückhaltung der Deutschen, international […]

Keine Weisswaschung

Keine Weisswaschung

Die immer noch bestehende Teilhabe von Faschisten an der staatlichen Exekutivgewalt im Reststaat der Ukraine und die Militäraktionen gegen die Separatisten im Osten des Landes haben dazu geführt, dass eine Welle von Zustimmung gegen das Vorgehen der russischen Regierung in und um die Ukraine gibt. Die Loslösung der Krim, die keineswegs überraschend kam, sondern bereits […]

Gewerkschaftshaus | Odessa

Gewerkschaftshaus | Odessa

Die Erklärungen der Biedermänner hinsichtlich des Brandes sind glutvoll. Es müssen, sagen die Biedermänner, dringend brennende Fragen geklärt und ein Feuer der Einsicht entfacht werden. Sie, sagen die Biedermänner, würden nicht zögern, die Flamme der Demokratie hell leuchten zu lassen. Die Brandstifter danken.