Fjodor Dostojewskis immense Aktualität

Fjodor Dostojewskis immense Aktualität

Lutz Götze   Schuld und Sühne heißt Dostojewskis erster großer Roman, erschienen 1866. In neueren Übersetzungen lautet der Titel Verbrechen und Strafe und entspricht damit genau dem russischen Original Prestuplenije i nakasanije. Dostojewski begann die Arbeit am Roman im Spätsommer 1865, als er sich in Deutschland aufhielt. Wie immer, hatte er enorme finanzielle Probleme wegen […]

Wahlrechtsreform-Quo vadis?

Wahlrechtsreform-Quo vadis?

Eine Reform des Wahlrechts steht seit Jahren auf der Tagesordnung. Der Bundestag platzt aus allen Nähten. Derzeit werkeln 709 Abgeordnete im  Berliner Reichstag; sollte nichts geschehen, könnten es nach der nächsten Wahl im Jahre 2021 über achthundert werden: Unerträglich! Das Dilemma beklagen wortreich alle Parteien, doch geschehen ist bislang nichts. Jetzt hat der Koalitionsausschuss aus […]

Europa am Scheideweg

Europa am Scheideweg

Von Prof. Dr. Lutz Götze Der Gipfel der 27 Staats-und Regierungschefs in Brüssel ist, nach tage-und nächtelangem Ringen, zu Ende gegangen. In den Regierungszentralen ertönen Jubelorgien und einige Befürworter sprechen gar von einem „historischen Ereignis“. Ein Schelm, wer das nicht glaubt oder gar Kritik wagt! Beim näheren Hinsehen bleibt freilich als einziges positives Ergebnis, dass […]

Causa Bernig: Vom Missbrauch der Aufklärung

Causa Bernig: Vom Missbrauch der Aufklärung

Vom Missbrauch der Aufklärung Der Wirbel um die, im Nachhinein, wieder zurückgenommene Bestellung des sächsischen Dichters Jörg Bernig zum Kulturamtsleiter der Stadt Radebeul hält an. Eine zweite Wahl soll Klärung schaffen. Bernig will erneut kandidieren. Im Protestschreiben des Radebeuler Kulturvereins hieß es: „ Die Wahl Dr. Jörg Bernigs ist ein folgenschweres Zeichen für den Stellenwert […]

Eine Anleitung zur Rechthaberei

Eine Anleitung zur Rechthaberei

ERISTISCHE DIALEKTIK Oder: eine Anleitung zur Rechthaberei   Der Terminus stammt von Arthur Schopenhauer, genauer: Er hat ihn von Aristoteles übernommen: Unter Rückgriff auf des Griechen „Sophistische Widerlegungen“ definierte er:“ E r i s t i s c h e  D i a l e  k t i k  ist die Kunst zu disputiren, und […]