Idylle

Idylle

im garten
meines großvaters
die wasserläufer auf dem kleinen kanal
die schmetterlinge
admiräle und schillerfalter
pfauenaugen und landkärtchen
blütenreisende
raupen und tausendfüssler
schaffenwesen
wespen nagen am holz der laube
bienen tragen fracht
unterm himmel schwalben
spatzen auf dem tisch mit dem kuchen
meisen in den bäumen
als ob man sich erinnerte an
dampfgetriebene schuten
oder den lumpensammler mit
seiner schottschen karre
verweht der rauch
der schiffe der lumpensammler
fort geschoben
die schmetterlinge vergiftet
die bienen verreckt
den tausendfüsslern die beine gebrochen
die wespen partisanen nur
der himmel lebensleer
die spatzen die meisen verflogen
der garten unterm hochhaus begraben
quitten will ich mir kaufen
brot aus ihnen machen