Die Bäume fallen

Die Bäume fallen

Wie bangend nun die Bäume stehen, stahlgraue Wolken überm stillen Land, Die Buchen erheben flehend ihre Arme, entkleidet ganz, nur Holz und Rinde noch, die Wurzeln schon erfroren, am Wegesrand betrachten Männer still, die Schäferhunde an der Leine haltend, die Bäume, die entblößt zum Himmel senden, traumgeschöpft Hoffnungsrufe, lautlos kreisen schwarze Vögel über dem schwarzweißen […]

Holocaust als Kultur

Holocaust als Kultur

 Zur Poetik von Imre Kertész Symposium, Podiumsdiskussion und Lesung 12. – 14. April, Akademie der Künste, Pariser Platz Zwei Jahre nach dem Tod von Imre Kertész und auf Anregung von Ingo Schulze führt die Akademie der Künste das erste internationale Symposium zu dem Literaturnobelpreisträger in Deutschland durch. Die titelgebende Formulierung „Holocaust als Kultur“ stammt von […]

Mach den Antisemitismus ein wenig leichter …

Mach den Antisemitismus ein wenig leichter …

Auf die Idee, die Deutschen als Handlanger der Moslems zu bezeichnen und folglich die Gaskammern als Produkt des Großmuftis, ist bislang niemand gekommen. Selbst von Menschen mit anerkannten Wahnbildern ist diese Reinwaschung der Nazis nicht bekannt. Dazu muss erst ein offenbar von allen guten Geistern verlassener israelischer Premierminister seinen Wahnvorstellungen Worte verleihen. Wer gegen die […]