Ohne Not sich den Rechtsradikalen unterworfen

Ohne Not sich den Rechtsradikalen unterworfen

Die ARD hat mit einer unglaublichen Aktion nicht nur die Kunstfreiheit mißachtet, sondern auch die demokratischen Werte und den Kampf der Zivilgesellschaft gegen die Rechtsradikalen behindert. In einer Folge der Serie „Polizeiruf 100“ sind im Hintergrund Aufkleber gegen Rechtsradikale, u.a. gegen die AfD, zu sehen. Diese hat nun angedroht den Rundfunkrat anzurufen. Und zeitnah hat […]

Mit „Rechten“ reden?

Mit „Rechten“ reden?

Immer wieder: Mit „Rechten reden“. Das mache ich, ich rede mit „Rechten“. Mit den Mitgliedern meiner CSU-Stadtratsfraktion, mit meinen Freunden, die in der CSU sind. Aber die sind gar nicht gemeint von denen, die mir sagen, ich solle „mit Rechten reden“. Die das sagen, meinen, ich solle mit Rechtsradikalen reden, mit Rassisten, mit den potentiellen […]

dju zu Sachsen

dju zu Sachsen

Nach Vorfällen in Sachsen und Baden-Württemberg: Innenministerkonferenz muss das Thema Pressefreiheit auf die Tagesordnung setzen und handeln 23.08.2018 Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union in ver.di hat die Mitglieder der Innenministerkonferenz aufgerufen, sich mit dem Grundrecht auf Pressefreiheit zu befassen. „Unser Land braucht einen Plan, wie das Grundrecht der Pressefreiheit und sein Schutz durch den Staat […]

Es geht um uns. Nicht um sie

Es geht um uns. Nicht um sie

Uwe Friesel Immer mal wieder, wenn die Umstände bedrohlich werden, meldet sich auch der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) zu Wort. So zu Beginn 1991, als die USA in den CIA-inszenierten Irak-Krieg zogen und die Kollegen Enzensberger und Biermann öffentlich die Kriegstrommel rührten. Der VS reagierte mit der TB-Flugschrift „Reden will ich von der […]

Zu Lande und zu Wasser: Bunt statt Braun

Zu Lande und zu Wasser: Bunt statt Braun

Was wir gestern in Berlin gesehen haben, das war das Aufstehen der sogenannten Zivilgesellschaft gegen die Feinde von Demokratie und Menschlichkeit, gegen erstarkenden Nationalismus und auch – ja das auch – gegen den immer stärker werdenden nationalsozialistischen Flügel der AfD. Ob es letztlich 72.000 Gegendemonstranten waren, wie die Demoleitung vermeldete, oder ob es eher zwischen […]

Kulturrat fordert die AfD vom Ausschußvorsitz fern zu halten

Kulturrat fordert die AfD vom Ausschußvorsitz fern zu halten

Berlin, den 20.04.2018. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist sehr enttäuscht, dass die AfD-Fraktion den Vorsitz des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag erhalten soll. Der Deutsche Kulturrat hatte sich zu Beginn dieser Wahlperiode dagegen gewandt, dass die AfD-Fraktion den Vorsitz des Ausschusses für Kultur und Medien im […]

Schriftstellerverband gegen rechte Erklärung 2018

Schriftstellerverband gegen rechte Erklärung 2018

De VS warnt davor, Migranten zu Sündenböcken zu machen Mit Unverständnis nimmt der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller die sogenannte »Erklärung 2018« zur Kenntnis, die von dem Dresdner Schriftsteller Uwe Tellkamp und zahlreichen weiteren Autorinnen und Autoren unterzeichnet wurde. Es ist richtig, so die Vorsitzende Eva Leipprand, dass wir in aufwühlenden Zeiten leben, die zu […]

Zenobia auf dem Grund

Zenobia auf dem Grund

Zenobia war die Kaiserin des palmyrischen Reiches. Sie kämpfte gegen die Römer und wurde durch Verrat besiegt. Zenobia – das ist die Heldin der Geschichten, die die Mutter des kleinen syrischen Mädchens Amina ihm erzählt. Geschichten an die sich das Mädchen erinnert, wie es sich an die Mutter erinnert und die Bomben, die Flugzeuge und […]

Der Kulturkampf und das Versagen des inneren Kompass‘

Der Kulturkampf und das Versagen des inneren Kompass‘

Oder: Wie lange erträgt eine linke Partei Selbstheiligung? Wir befinden uns, nicht zum ersten Male in der Geschichte, in einem Kulturkampf, der von rechtsradikalen Kräften begonnen wurde. AfD, NPD, Pegida und Konsorten versuchen, in die Mitte der Gesellschaft zu wirken, wollen dorthinein ihre Ideen eines rückwärtsgewandten völkischen und chauvinistischen, auf die völkische Nation als Ziel […]

Heather Heyer

Heather Heyer

Da schweigen Präsidenten und schweigt der Mob das Pack es dreht sich fort geht leis und ruhig schreitet alle Fahnen hoch die Menge die sonst so laut so bös‘ ihr Kriegsgeheul dem Klang der Feuer zuaddierte die Brandstifter das Pack es dreht sich fort geht leis und ruhig schreitet alle Fahnen hoch ganz unbeschämt ein […]

Wähler von AfD und NPD

Wähler von AfD und NPD

An die Wähler von AfD und NPD Wähler von AfD und NPD, Sie und die, die Ihnen nahestehen, sehen die Welt mit einer verzerrenden Brille, eine bis zur Unkenntlichkeit verschurbelte Realität und wollen, dass wir, die anderen, die Welt auch so sehen. Sie sehen den Volkstod, wo gar kein Volk in der Existenz bedroht ist, […]

Ein einig’ Volk von Ausländerfeinden. Aber nein!

Ein einig’ Volk von Ausländerfeinden. Aber nein!

Die Spaltung des Volkes aufheben? Direkte Demokratie? Worauf läuft das hinaus? Was scheint mir da gemeint zu sein? Das gesunde Volksempfinden, das Völkische und ein Angriff auf die Koalitionsfreiheit! Und der Unterschied zwischen den Rassisten und anderen aus der Art Geschlagenen ist auch ganz klar Worin unterscheidet sich der marschierende Meister aus Deutschland und der […]

Weihnachten und Heimatverlust

Weihnachten und Heimatverlust

Dem deutschen Nationalisten ist Deutschland das Fluchtziel seiner rückwärtsgewandten Ideale. Da erstehen vor seinem inneren Auge Gloria und Talmiglanz preußischer Großmannsucht im Gewandt schneidiger Ulane und draufgängerischer Freicorps auf. Deutschland ist ihm ein innerer Reichsparteitag und auch alte Fürstenherrlichkeit. Ob Reichbürger oder anhängiger Mitläufer des Heiligen Deutschlands: Sein Deutschland ist sein Deutschland. Das mag er […]

Die Juden lernen es nie …

Die Juden lernen es nie …

Gibt es einen linken Antisemitismus? Einen rechten? Einen deutschen oder einen japanischen? Oder ist der Antisemitismus immer nur das, was er ist: Antisemitismus. Eine viel zu kurze Einschätzung.

Handle

Handle

Wenn Du das Bild eines ertrunkenen Kindes siehst artistisch verdreht die Gliedmaßen fahl das Gesicht halb vergraben das Antlitz im nassen Sand verloren die Schuhe, die Strümpfe vom Fuß gerissen: Schreib über Deine Kinder ein Gedicht voll romantischer Liebe Wenn Du die Verzweiflung siehst im Gesicht der Frau, die ihren Mann verlor in der Dunkelheit […]

Kein Grund zur Besorgnis

Kein Grund zur Besorgnis

Bleibt ruhig. Entspannt Euch. Sprecht leise. Trinkt Mampe Halb und Halb. Es wird schlimm enden. Hoffnung ist sinnlos. Seid froh. Zwischen den Schreien der Tram das Grölen des Pöbels. Allenthalben Verständnis. Viele wollen zuhören. Man spricht mit sich überschlagender Stimme und großen Gesten. Die KZ-Wächter von gestern werden als die Befreier von heute gehandelt. Der […]